deutsch english

Johannes Janssonius

Arnheim 1588 -
Amsterdam 1664


Johannes Janssonius (ca. 1588-1664) stammte aus einer Drucker- und Herausgeberfamilie, wo er früh das Buchdruckerhandwerk erlernte. Er heiratete 1612 die Tochter des Jodocus Hondius und wurde so ein Mitglied einer der bedeutendsten Verlegerfamilien der Niederlande. Er baute dessen Verlag auf dem Gebiet der Geographie und Kartographie weiter aus und brachte - immer in Konkurrenz zu der Verlegerfamilie Blaeu - neuerarbeitete Welt-, See- und Städteatlanten auf den Markt. Seine Hauptwerke sind der "Atlas Majoris Appendix" (1639), der sechsbändige "Atlas Novus "(1638ff.) und der monumentale "Atlas Major" in elf Bänden (1647).


Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. GROSSE NAMEN

Giovanni Pietro Olina
"Uccelliera"
1.500 €
Detailansicht


Jakob Schickfuß
"Schlesische Chronica"
1.500 €
Detailansicht

 Philipp IV. - Handschrift: Landvermessung
Philipp IV.
"Handschrift: Landvermessung"
700 €
Detailansicht

Adriaen Collaert - Piscium vivae icones
Adriaen Collaert
"Piscium vivae icones"
800 €
Detailansicht


Rußland
"8 Bll. Karten von Rußland/Moskau."
900 €
Detailansicht


Amerika
"2 Bll. Virginiae & Floridae / Hispaniae novae (Mexiko) / Neu Jorck."
600 €
Detailansicht



"Biblia germanica"
600 €
Detailansicht